Schulpsychologe

Zuletzt aktualisiert: 21 Januar 2019

Schulpsychologin des Gymnasiums: Irma Chmieliauskienė, Sidona Balykova

Ziele und Aufgaben:

  • Individuelle Beratung von Schülerinnen und Schülern und deren Umfeld;
  • Vermittlung und Triage;
  • Arbeit mit Gruppen und Schulklassen (Bearbeitung aktueller Themen, Konfliktlösung);
  • Mitwirkung im Netzwerk der Organisationen der Jugendhilfe;
  • Entwicklung von Konzepten und Impulsgebung im Themenbereich Prävention/Früherkennung;
  • Kontakte/Beratung der Lehrerschaft bei sozialen und sozialpädagogischen Fragen;
  • Regelmäßige Auskunft über das Befinden der Schüler an die Lehrerschaft, Schulleitung und Schulpflege.

Die Schulpsychologin:

  • unterstützt das Zusammenleben und die Zusammenarbeit aller an der Schule Beteiligten (Schüler, Eltern, Lehrkräfte) durch psychologische und pädagogische Erkenntnisse und Methoden. Dies umfasst die Beratung und Hilfe bei Lern- und Leistungsproblemen gleichermaßen wie die Fortbildung von Lehrer/-innen und Schulleiter/-innen sowie die Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Schule;
  • arbeitet mit dem Ziel zur Persönlichkeitsentwicklung, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden in der Schule beizutragen;
  • bietet neben der Beratung und Hilfe in akuten und krisenhaften Situationen auch Unterstützung für Schulen und Schulverwaltungen in Hinblick auf präventive Aufgaben an.

Kontakt Irma Chmieliauskienė (Schulpsychologin)

Raum: 202a

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kontakt Sidona Balykova (Schulpsychologin)

Raum: 325

E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!